Versionshinweise

Version 18.38 vom 22.12.2021

Was ist neu?

    Befristete Vereinbarung über Materialmehraufwand im Zusammenhang mit Coronavirus
    • Rückwirkend gültig ab 25.11.2021
    • Pandemie-Zuschläge können ab dem 25.11.2021 wieder abgerechnet werden
    • Wichtig: Beim Start des Rechnungsteils erscheint ein Protokoll mit allen betroffenen Rechnungskarteikarten. Bitte drucken Sie sich dieses Protokoll aus.
      Die Zuschläge müssen manuell den Leistungen hinzugefügt werden. Wählen Sie in den
      Positionen: Neuer Eintrag > manuelle Auswahl von Leistungen und dort den passenden Pandemie-Zuschlag.
    • Für bereits versandte Rechnungen ist laut Vertrag keine Nachberechnung möglich.
    • Alle Informationen sowie der vollständige Vertragstext auf Hebammen.de

    Neue Kostenträgerdatei, gültig ab 01.01.2022
    • Wechsel zu einem neuen Abrechnungszentrum:
      • energie-BKK IK: 102129930,102129974 wechselt zu Abrechnungszentrum Emmendingen
        Novitas BKK IK: 104491707 wechselt zu Abrechnungszentrum DAVASO (vorm. Syntela)

    • Neue Adresse für folgende Kassen
      • IKK Classic (West) IK: 101500154: Tannenstraße 4b, 01099 Dresden
        IKK Classic (Ost) IK: 107202793: Tannenstraße 4b, 01099 Dresden
        BIG direkt gesund IK: 103501080, 103501091: Rheinische Str. 1, 44137 Dortmund

    • Namensänderung und Fusion für folgende Kassen:
      • BKK Publik wird zu BKK Public
        IKK Nord IK: 100202549, 101300129 wird zu IKK - Die Innovationskasse
        Wieland BKK IK: 107836243 wird zu BKK VerbundPlus
        BKK GRILLO-WERKE AG IK: 104424830 wird zu DIE BERGISCHE KRANKENKASSE
        BKK Herford Minden Ravensberg IK: 103725547, 103736722 wird zu BKK Melitta Plus
        SIEMAG BKK IK: 103525567 wird zu Novitas BKK
        BKK RWE IK: 102131240 wird zu energie-BKK

    Hinweis: Alle Änderungen sind wie gewohnt automatisch umgesetzt und werden bei neu angelegten und bei "in Bearbeitung" stehenden Rechnungskarteikarten berücksichtigt.